NEUES START-UP: ZUTUUN RETTET DIE BAUBRANCHE
NEUES START-UP: ZUTUUN RETTET DIE BAUBRANCHE
Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

NEUES START-UP: ZUTUUN RETTET DIE BAUBRANCHE

Ein modernes Unternehmen agiert am Puls der Zeit.

Die Baubranche leidet schon seit Jahren an dem stetigen Rückgang an handwerklichen Fachkräften. ZUTUUN bringt der gesamten Bau- & Baunebenbranche die Lösung mit dem europaweit größten Netzwerk. Über die Plattform lassen sich die vorhandenen Ressourcen effizient und bestmöglich nutzen.

Damit das geniale Konzept auch die Aufmerksamkeit bekommt, die es verdient, braucht es eine starke Strategie. Mörth & Mörth wurde mit dem kompletten Launch der Marke beauftragt. Von der Ausarbeitung einer durchdachten Marketing-Strategie über die komplette Corporate Identity bis hin zu diversen Drucksorten und dem Webauftritt.

Der Firmenname kam aufgrund einer simplen Feststellung zustande: Es gibt immer etwas ZUTUUN. Ganz in diesem Sinne verspricht das Konzept von ZUTUUN immer genügend Aufträge oder Ressourcen für die Unterstützung von Bauvorhaben zur Verfügung zu stellen. Für das Ansprechende Design von ZUTUUN wurden markante, auffällige Signalfarben – die häufig auf Baustellen anzufinden sind – verwendet. Gerade bei der Website wurde speziell darauf geachtet besonders einfach und userfreundlich zu sein, damit die Ressourcenplanung zu jedem Zeitpunkt schnell und effizient erfolgen kann – ohne der Baubranche Steine in den Weg zu legen.

Hier geht's zur ZUTUUN-Website.

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.

zurück

Ähnliche Arbeiten